Menu

APPSUITECISCO OVERVIEW ML

Können Sie Ihre bevorzugten Imagicle Apps in der  Cisco GPL über das Solutions Plus Programm erworben werden!

Wir freuen uns, ankündigen zu dürfen, dass Cisco weltweit 7 Imagicle Apps als offizielle UC-Apps ausgewählt hat. Damit erweitert Cisco sein Portfolio um die Imagicle Attendant Console mit erweitertem ACD-IVR, das Hotel-Pack, zusätzlich zu Abrechnung von Gebührendaten, Erweiterte Verzeichnisdienste und Fax Server, die bereits seit Februar 2012 über GPL S+ erhältlich sind.

Ganz gleich, wie groß Ihr Unternehmen ist, ob Sie einen Familienbetrieb oder ein Großunternehmen führen, die jetzt erhältlichen Lösungen werden allen Ihren Anforderungen gerecht.

 

Kaufen Aktivieren

 

 

 

 

Können Sie Ihre bevorzugten Imagicle Apps in der  Cisco GPL über das Solutions Plus Programm erworben werden!

Wir freuen uns, ankündigen zu dürfen, dass Cisco weltweit 5 Imagicle Apps als offizielle UC-Apps ausgewählt hat. Damit erweitert Cisco sein Portfolio um die Imagicle Attendant Console mit erweitertem Queueing und Auto Attendant, das Hotel-Pack, zusätzlich zu Abrechnung von Gebührendaten, Erweiterte Verzeichnisdienste und Fax Server, die bereits seit Februar 2012 über GPL S+ erhältlich sind.

Ganz gleich, wie groß Ihr Unternehmen ist, ob Sie einen Familienbetrieb oder ein Großunternehmen führen, die jetzt erhältlichen Lösungen werden allen Ihren Anforderungen gerecht.

Kaufen Aktivieren
 
ONE SUITE

Eine Suite, eine VM, eine Integration für alle Ihre UC-Projekte.
Vor Ort oder in der Cloud.

5 Imagicle-Apps in der Cisco GPL - SolutionsPlus.

Attendant

 


  • Attendant Console with Queueing and Auto Attendant

    Die Softwarelösung für den Telefon-Operator, die die Anrufverwaltung vereinfacht.

     

  • Accounting
    & Billing

    The most advanced solution for monitoring telephone traffic.

     

  • IP Fax
    Server

    Der IP Fax-Server, der Kosten senkt und die Produktivität erhöht.

     

  • Verzeichnisdienste
    und Anrufer-ID

    Synchronisierung von Firmenkontakten für schnelle Suchergebnisse, Click-to-Call und mit Anzeige der Anrufer-ID.

     

  • Hospitality

    Services

    Integrates the PBX with the Hotel PMS adding the necessary hotel services.

     

  • Mobile

    Apps

    Greifen Sie von überall und von jedem Endgerät auf Ihre Apps zu. Erhältlich im AppStore und bei Google Play.

     

  • Jabber
    Gadgets

    Intergriert Imagicle-Apps in Cisco Jabber Desktop und optimiert es somit weiter.

     

  • Care

     Services

    Der gesamte Support, den Sie benötigen, ist bereits enthalten.

     
  •  
  •  
  •  
 
Buy now
Kaufen Sie jetzt über Ihren Cisco Channel ein

Die Imagicle ApplicationSuite ist in der Cisco GPL -  Solution Plus erhältlich, sodass Sie Ihre Bestellung direkt bei Ihrem Cisco Partner aufgeben können.
 

 

Imagicle ApplicationSuite for Solution Plus - Lizenzierung

Die Produkte werden mit einer lebenslangen Lizenz pro Server angeboten, mit fünf verschiedenen Produkt-IDs:
- Basislizenzen 
- Erweiterungens
- Upgrade-Lizenzen
- Optionale Module
- Redundanz-Lizenzen

Sie können ein einzelnes Produkt erwerben und später weitere oder die Vorteile der erhältlichen Bundles nutzen.

Wir haben einige spezielle Bundles mit jeweils drei Basis-Apps (Abrechnung von Gebührendaten, IP Fax Server sowie Verzeichnisdienste und Anrufer-ID) für Ihr Unternehmen zusammengestellt, die Ihren Anforderungen zu einem günstigen Preis gerecht werden.

Alle in den nachstehenden Übersichten angegebenen Artikel werden auf elektronischem Wege bereitgestellt. Sie erhalten einen separaten Lizenzschlüssel für alle erworbenen Artikel, die Sie anschließend hier aktivieren können. Das Softweare-Paket mit allen drei Apps steht sofort zum Downoad bereit und kann für eine Testperiode von 30 Tagen aktiviert werden. 

Wenn Sie nur eine App erwerben und aktivieren (z. B. Abrechnung), können Sie die anderen Apps (Fax und Directory) kostenlos 30 Tage testen und ggf. später kaufen. Um alle Dienste uneingeschränkt nutzen zu können, müssen die gekauften Produkte vor Ablauf der Testperiode aktiviert werden.
 

So wählen Sie die richtigen Artikel für Ihr Unternehmen

Die Auswahl der für Ihre Lösung benötigten Artikel ist sehr einfach und erfolgt in drei Schritten:

  1. Wählen Sie eine Basislizenz (zum Verringern der Artikelanzahl wählen Sie bitte den Artikel mit der umfassendsten Lizenz)

  2. Fügen Sie bei Bedarf die Erweiterungslizenzen hinzu, die Sie benötigen, um die für Sie korrekte Anzahl von Nebenstellen, Benutzern oder Kanälen zu erreichen.

  3. Fügen Sie nach Wunsch ein optionales Modul hinzu (z.B. Load Balancing).

Basislizenzen sind für bis zu 1000 Benutzer erhältlich, d.h. bis zu dieser Anzahl können Sie einen einzelnen Artikel erwerben. Für höhere Benutzerzahlen benötigen Sie mehrere Artikel.
 

Support & Software-Service inklusive!

Mit jedem Artikel erhalten Sie eine 12-monatige Support- und Service-Deckung im Rahmen unseres Service-Programms ImagicleCare Basic und müssen für diese Zeit nichts weiter erwerben.

 

Sie wünschen eine Service-Erweiterung?

Wenn Sie den Service für einen längeren Zeitraum oder in erweiterter Form wünschen, einschließlich erweiterter SLA und wichtigen SW-Updates, erfragen Sie bitte hier ein Angebot. Bitte geben Sie die Artikel an, für die Sie den erweiterten Service wünschen.

 

 

Overview Live Tabs
TIPS ACD
On Cisco CCW

Available on Marketplace

 

Erhältlich über
Cisco CCW und QPT

Partner finden die Imagicle Apps in den bekannten  Cisco Tools wie CCW oder Quick Pricing Tool und können
sie mit ihrem Standard-Händlerrabatt erwerben.

Cisco Partner

 

Cisco Preferred

Imagicle ist eines der wenigen Dutzenden weltweit Cisco Preferred Solution Partner und Cisco Ecosystem Partner.

Available on Marketplace

 

Erhältlich im
Cisco Marketplace 

Alle Imagicle Apps sind im Cisco Marketplace erhältlich.

Activation

FAQ

FAQ

 

Wo erhalte ich den Aktivierungsschlüssel für mein Produkt?

Wie aktiviere ich mein Imagicle-Produkt?

Für die Aktivierung eines Imagicle-Produkts benötigen Sie:

  1. die auf einem Server installierte Imagicle ApplicationSuite. Dies ist erforderlich, weil der Aktivierungsschlüssel an die spezifische (physische oder virtuelle) Hardware gebunden ist, auf der die Software installiert wurde.

  2. einen von Cisco erworbenen oder erhaltenen Aktivierungsschlüssel (Lizenz).

  3. eine Internetverbindung für den Zugriff auf die Seite https://cisco.imagicle.com/go/activation

Im Cisco Solutions Plus stehen für Imagicle-Produkte drei Produktkategorien zur Verfügung:

  1. Basislizenzen (Produktnamen enden mit L)

    - Einzelne Artikel (z.B.: L-IM110-64L, Imagicle Billy Blue's 4 - 64 ext. mit Basislizenz)
    - Bundles (z.B.: L-IM110-500L, Imagicle S+ Pack 500 – billing 500 + fax 8 + dir  500)

  2. Erweiterungen (Produktnamen enden mit E oder EC)

  3. Upgrade (Produktnamen enden mit U)

  4. Optionale Module (Produktnamen enden mit M)

  5. Redundanz (Produktnamen enden mit R)

 

Einzelne Artikel

Die Aktivierung erfolgt in vier einfachen Schritten:

  1. Öffnen Sie die Webseite https://cisco.imagicle.com/go/activation und geben Sie den Aktivierungsschlüssel ein (den Sie von Cisco/ vom Cisco Partner erhalten haben).

  2. Füllen Sie das Registrierungsformular mit folgenden Angaben aus:

    - Name des Partners / Händlers und Kundendaten. Bitte geben Sie korrekte Kundendaten an, um Support zu erhalten
    - Anfragestring für Ihre Installation. Details hierzu im Abschnitt “Abruf des Anfragestrings”.

    UC Solutions for Cisco UC
  3. Prüfen Sie Ihre Angaben und bestätigen Sie die Aktivierung.
    Das System sendet über die WEB-Oberfläche sowie per E-Mail an beide Adressen (Händler und Kunde) einen Antwortstring zurück.
    UC Solutions for Cisco UC

  4. Kopieren Sie den empfangenen Antwortstring/Freigabeschlüssel und fügen Sie ihn im Aktivierungs-Tool Ihrer Imagicle Application Suite ein (WEB-Link Hauptlizenz). Details hierzu im Abschnitt “Eingabe des Antwortstrings/Freigabeschlüssels”. 

 

Bundle

Ein Bundle bietet Ihnen die einmalige Möglichkeit, alle Apps mit einem PID zu einem besonders günstigen Preis zu erwerben.
In diesem Fall erhalten Sie nur einen Aktivierungsschlüssel für alle im Bundle enthaltenen Apps.
Vor dem Schritt zur Eingabe Ihrer Kundendaten werden die enthaltenen Apps angezeigt.

Zum Beispiel:

 
UC Solutions for Cisco UC
 

Klicken Sie auf die Aktivierungsschaltfläche der ersten App, geben Sie Ihre Kundendaten ein und schließen Sie den Vorgang ab, wie vorstehend beschrieben.
Klicken Sie am Ende des Vorgangs auf "Aktivierung fortsetzen". Wiederholen Sie den Vorgang für jede zu aktivierende App (die Felder der Kundendaten werden nach der ersten Aktivierung vorausgefüllt).

Kopieren Sie den für jede App erhaltenen Antwortstring und fügen Sie ihn in das jeweilige Feld des Aktivierungs-Tools der installierten Solutions Plus Application Suite ein, wie oben für die Aktivierung von Einzelprodukten bereits beschrieben.

 

Erweiterungen

In diesem Fall erhalten Sie eine Anzahl von Aktivierungsschlüsseln, entsprechend der Summe aller Basis- und Erweiterungslizenzen, die Sie erworben haben, um die benötigte Anzahl von Nebenstellen, Benutzern oder Kanälen zu erreichen.
Aktivieren Sie bitte zuerst die Basislizenz und anschließend die Erweiterungslizenzen.
Weitere Informationen über die Aktivierung mehrerer Lizenzschlüssel finden Sie in den FAQ.

 

Upgrades

In diesem Fall erhalten Sie einen einzelnen Aktivierungscode für das Upgrade einer aktiven Lizenz.

 

Optinale Module

Optionale Module bedürfen keiner Aktivierung.

Sie müssen lediglich die zugehörige Basislizenz aktivieren.

 

Redundanz

In diesem Fall erhalten Sie die Anzahl von Aktivierungscodes, die der Summe aus der Basislizenz und allen Redundanz-Lizenzen entpricht, die Sie erworben haben, um die Hochverfügbarkeit sicherzustellen. Aktivieren Sie zuerst die Basislizenz und danach die Redundanz-Lizenzen.

 

 

Wie aktiviere ich mehrere Lizenzschlüssel?

Bitte lesen Sie hierzu die vorstehenden Beschreibungen der grundlegenden Aktivierungskonzepte für die einzelnen Produkte.
Wenn Sie mehrere Aktivierungsschlüssel erhalten, haben Sie Folgendes erworben:
- mehrere Produkte
- ein Produkt  mit Erweiterung für mehr Nebenstellen, Benutzer oder Kanäle
- mehrere Produkte mit Erweiterungen für einige oder alle.

In Cisco Solutions Plus sind folgende Produktkategorien erhältlich:

  1. Basislizenzen (die Produktnamen enden mit L)

    - Einzelne Artikel (z.B.: L-IM110-64L, Imagicle Billy Blue's 4 - 64 ext. mit Basislizenz)
    - Bundles (z.B.: L-IM110-500L, Imagicle S+ Pack 500 – billing 500 + fax 8 + dir  500)

  2. Erweiterungen (Produktnamen enden mit E oder EC)

Nachstehende Beispiele veranschaulichen mögliche Szenarien, in denen mehrere Lizenzschlüssel aktiviert werden müssen.

 

Beispiel 1

Sie haben eine Basislizenz für Billy Blue’s 4 mit 1000 Nebenstellen + eine Erweiterung für weitere 1000 Nebenstellen (Produktnamen L-IM110-1000L und L-IM110-1000E) erworben.
Bitte aktivieren Sie zuerst die Basislizenz (in unsrem Beispiel mit dem Schlüssel für L-IM110-1000L), wie im Abschnitt “Wie aktiviere ich mein Imagicle-Produkt?” beschrieben, und anschließend auf analoge Weise die Erweiterung.
Bei der Aktivierung der Erweiterungslizenz (in unserem Beispiel mit dem Schlüssel für L-IM110-1000E) müssen Sie die zu erweiternde Basislizenz angeben (in unserem Beispiel die von L-IM110-1000L).
Geben Sie anschließend bitte den zuletzt erhaltenen Antwortstring auf der Aktivierungsseite der installierten Solutions Plus Application Suite ein und prüfen Sie, ob Billy Blue’s 4 nun für 120 Nebenstellen aktiviert ist.

 

Beispiel 2:

Sie haben eine Basislizenz von StoneFax für 8 Kanäle + eine Erweiterung auf 20 Kanäle + eine Erweiterung auf 30 Kanäle (Produktnamen L-IM120-8L, L-IM120-20EC und L-IM120-30E) erworben.
Bitte aktivieren Sie zuerst die Basislizenz (mit dem Schlüssel für L-IM120-8L), wie im Abschnitt “Wie aktiviere ich mein Imagicle-Produkt?” beschrieben, und anschließend auf analoge Weise die Erweiterungen.
Bei der Aktivierung der Erweiterungslizenz (in unserem Beispiel mit dem Schlüssel für L-IM120-20EC) müssen Sie die zu erweiternde Basislizenz angeben (Aktivierungsschlüssel für L-IM120-8L).
Bei der Aktivierung der Erweiterungslizenz (in unserem Beispiel mit dem Schlüssel für L-IM120-30E) müssen Sie die zu erweiternde Basislizenz angeben (in unserem Beispiel L-IM120-20EC).
Geben Sie anschließend bitte den zuletzt erhaltenen Antwortstring auf der Aktivierungsseite der installierten Solutions Plus Application Suite ein und prüfen Sie, ob StoneFax nun für 30 Kanäle aktiviert ist.

 

Beispiel 3

Sie haben das Bundle für 1000 Benutzer Imagicle S+ Pack 1000 – billing 1000 + fax  20 + dir 1000 + eine StoneFax-Erweiterung auf 30 Kanäle erworben (Produktnamen L-IM990-1000L und L-IM120-30E).
Bitte aktivieren Sie zuerst die Basislizenz für das Bundle (mit dem Schlüssel für L-IM990-1000L), wie im Abschnitt “Wie aktiviere ich mein Imagicle-Produkt?” beschrieben.
Hier erhalten Sie drei Antwortstrings, einen für jede Anwendung. Geben Sie diese in die Solutions Plus Application Suite ein und prüfen Sie, ob alle drei Anwendungen korrekt aktiviert wurden:
- Billy Blue’s 4 für 1000 Nebenstellen
- StoneFax für 20 Kanäle
- Speedy Enterprise für 1000 Benutzer
Aktivieren Sie nun die Erweiterungslizenz (in unserem Beispiel mit dem Schlüssel für L-IM120-30E). Bei diesem Vorgang müssen Sie die zugehörige Basislizenz angeben, also die zu erweiternde StoneFax-Lizenz (in unserem Beispiel also den Aktivierungsschlüssel für L-IM990-1000L).
Geben Sie anschließend bitte den zuletzt erhaltenen Antwortstring auf der Aktivierungsseite der installierten Solutions Plus Application Suite ein und prüfen Sie, ob StoneFax für 30 Kanäle aktiviert ist. 

 

Abruf des Anfragestrings

Der Anfragestring wird von der installierten Solutions plus Application Suite Software generiert.
Um den Antwortstring abzurufen, melden Sie sich bitte im WEB-Portal der Imagicle Solutions Plus Application Suite als Administrator an (z.B. http://server_ip_adresse), klicken Sie auf den Tab "Admin" und "License" wie in der Abbildung gezeigt:
 

 
 
 
 
 

Eingabe des Antwortstrings/Freigabeschlüssels

Der Antwortstring (auch Freigabeschlüssel genannt) ist ein Code, den Sie während des Aktivierungsvorgangs von Imagicle erhalten, um die installierte Anwendung permanent zu aktivieren / entsperren.

Um den Antwortstring einzugeben, melden Sie sich bitte im WEB-Portal der Solutions Plus Application Suite als Administrator an (z.B. http://server_ip_adresse), geben Sie den ANTWORTSTRING in das Textfeld ein und bestätigen Sie mit der schaltfläche 'Speichern'.

 
UC Solutions for Cisco UC
 
 

Abruf des Aktivierungsschlüssels und Infos über den Kontakt zum Imagicle-Support

Den Aktivierungsschlüssel erhalten Sie nach dem Kauf eines Software-Produkts von Cisco oder Ihrem Cisco Partner.
Bitte drucken Sie den Aktivierungsschlüssel aus und verwahren Sie sie an einem sicheren Ort, da er eine wichtige Information darstellt.
Nach der Aktivierung wird der Aktivierungsschlüssel auf dem PC/Server gespeichert, auf dem die aktivierte Anwendung läuft, und kann folgendermaßen abgerufen werden:

Melden Sie sich im WEB-Portal der Application Suite als Administrator an (z.B. http://server-ip-adresse/fw) und kopieren Sie den Aktivierungsschlüssel (Lizenzschlüssel) der entsprechenden Anwendung.
 

UC Solutions for Cisco UC

 
 
 
 
 
 
 
 
 

 

 

 

en-USit-ITfr-FRde-DEes-ES