Ihr Konzept fĂŒr Kommunikationssicherheit.

Sicher und gleichzeitig unkompliziert? Das geht!
Unser Ziel ist es, Ihre Daten und Produkte zuverlĂ€ssig zu schĂŒtzen, ohne Ihren Kommunikationskomfort zu beeintrĂ€chtigen.

Stabiler Sicherheitsstatus und effiziente Prozesse.

Im Mittelpunkt des Standards ISO 27001 steht die Risikobewertung, das heißt, wie ein Unternehmen sein Risikoprofil einschĂ€tzt und damit umgeht, damit im gesamten Unternehmen das richtige Sicherheitslevel gewĂ€hrleistet ist und Informationen zuverlĂ€ssig vor Bedrohungen geschĂŒtzt werden. Mit dieser Zertifizierung vermitteln wir unseren Kunden und Partnern eine klare Botschaft, nĂ€mlich, dass Best Practices und kontinuierliche Verbesserung in die Praxis umgesetzt werden. Die Zahl 0695.2021 ist mehr als nur eine Zertifikatsnummer, sie ist die Verpflichtung, die wir Ihnen gegenĂŒber eingehen.

Die Cloud
ist heute sicherer denn je.

Die Imagicle UC Cloud Suite kann mit einem Modell fĂŒr Public Cloud oder Private Cloud bereitgestellt werden. Diese beiden Optionen bieten unterschiedliche FlexibilitĂ€t und zahlreiche Verbindungsoptionen. Sie ist in allen Regionen verfĂŒgbar, wird in Amazon AWS-Rechenzentren gehostet und ist speziell dafĂŒr konzipiert, Ihre Arbeitslasten und Anwendungen in der Cloud mithilfe erweiterter Prozesse und KonformitĂ€tskontrollen zu sichern. Verlassen Sie sich auf die Top-Sicherheit eines fĂŒhrenden Cloud-Anbieters.

Security, Trust, Assurance, and Risk Registry.

Jetzt ist Imagicle mit Level 1 STAR (Security, Trust, Assurance and Risk) zertifiziert. STAR wurde 2013 von der Cloud Security Alliance gegrĂŒndet und zielt darauf ab, Organisationen einzubeziehen, die die erforderlichen Qualifikationen nachgewiesen haben, um die wichtigsten Prinzipien der Transparenz, strengen Audits von AktivitĂ€ten, Cloud-Sicherheit und Best Practices fĂŒr den Datenschutz zu gewĂ€hrleisten. Unser Ziel ist es, sicherzustellen, dass wir in einem risikoarmen Umfeld agieren, mehr Transparenz ĂŒber unsere Sicherheitskontrollen bieten und das Vertrauen und die Transparenz fĂŒr unsere Kunden und Partner erhöhen.

Wachsende Sicherheit fĂŒr die Produkte, die wir entwickeln.

Alle Anwendungen von Imagicle werden nach dem Konzept Secure Software Development Lifecycle gemĂ€ĂŸ Web Security Testing Guide entwickelt. Dies umfasst Überarbeitungen, Code-PrĂŒfungen, Penetrationstests und DAST (Dynamic Application Security Testing) – das ein grĂŒndliches Setup unseres eigenen Frameworks fĂŒr die Entwicklung sicherer Software gewĂ€hrleistet. DarĂŒber hinaus erweitern wir die Sicherheit unserer Apps regelmĂ€ĂŸig mit neuen Funktionen, wie Microsoft Modern Authentication gemĂ€ĂŸ OAuth 2.0 fĂŒr tokenbasierte Authentifizierung und Autorisierung.

Cyberbedrohungen analysieren und bekÀmpfen.

Cybersicherheit spielt bei uns in jeder Phase der Anwendungsentwicklung eine große Rolle. Die OWASP Top 10 ist ein regelmĂ€ĂŸig aktualisierter Bericht ĂŒber Sicherheitsrisiken fĂŒr Webanwendungen, mit Schwerpunkt auf den 10 gefĂ€hrlichsten Risiken. Gemeinsam mit unseren drei Software-Updates pro Jahr veröffentlichen wir Sicherheitsoptimierungen, um diese grĂ¶ĂŸten Bedrohungen abzuwehren, aber auch eine Reihe von Schwachstellen-Patches und Hotfixes, um um eventuelle Probleme so schnell wie möglich zu lösen. DafĂŒr investieren wir intensiv in Forschung und technischen Fortschritt, um der grĂ¶ĂŸtmöglichen Anzahl von Risiken zu begegnen.

Vorschriften und KonformitĂ€t – wir halten Ihnen den RĂŒcken frei.

Wir legen grĂ¶ĂŸten Wert darauf, den Sicherheitsanforderungen fĂŒr Unternehmen gerecht zu werden und unsere Kunden und Partner vor vermeidbaren Bußgeldern zu schĂŒtzen. Angemessene Berechtigungskontrollen, rollenbasierter Zugriff, detaillierte Berichte, PrĂŒfpfade fĂŒr AktivitĂ€ten und flexible Datenaufbewahrung sind nur einige der Sicherheitsfunktionen, die wir in unsere Apps aufgenommen haben, um zahlreiche internationale und branchenspezifische KonformitĂ€tsstandards, wie DSGVO, MiFID II, FINMA, PCI-DSS und weitere einzuhalten.

Hören Sie nicht hier auf ... es gibt noch viel mehr zu entdecken!