Menu

APPSUITECISCO BANNER ML

 

 

 

 

 

 

Imagicle UC Suite ist konform mit den Compliancevorschriften DSGVO, HIPAA, MiFID II und PCI-DSS.
 

 

 

 

 

 

 

Imagicle

MENU APPSUITECISCO ML
GDPR

 

 
 
 

DSGVO

Datenschutzgrundverordnung

WANN? 25. Mai 2018
WO? Weltweit

 

 

HAUPTZIELE

Durchsetzung des Datenschutzes für alle EU-Bürger

 

FÜR WEN GILT DIE VORSCHRIFT?

Weltweit geltende Regelungen für Unternehmen über die Verwaltung der Daten von EU-Bürgern.
Die DSGVO muss nicht nur von EU-Unternehmen, sondern auch von allen außereuropäischen Unternehmen eingehalten werden, die Daten von EU-Bürgern verarbeiten.

 

WAS WIRD GEFORDERT?

1. Profilbasierter und sicherer Zugriff auf Daten
2. Nachverfolgbarkeit der Zugriffe auf personenbezogene Informationen
3. Flexible Aufbewahrungsrichtlinie
4. Sicherung ungenutzter Daten durch Verschlüsselung (oder Anonymisierung)
5. Möglichkeit, auf personenbezogene Daten zuzugreifen, sie zu bearbeiten und zu löschen

 

 

 

 


 

Imagicle-Apps und die DSGVO

 

HIPAA

 
 

HIPAA

Health Insurance Portability and Accountability Act

WANN? 1996
WO? USA

 

 

HAUPTZIELE

Gemäß den Datenschutzvorschriften des HIPAA müssen Unternehmen und Dienstleister des Gesundheitswesens, ebenso wie ihre Tochterunternehmen, Verfahren entwickeln und umsetzen, mit denen die Vertraulichkeit und Sicherheit geschützter personenbezogener Gesundheitsdaten (PHI) gewährleistet ist, wenn diese übertragen, empfangen, verarbeitet oder weitergeleitet werden.

 

FÜR WEN GILT DIE VORSCHRIFT?

Für US-amerikanische Unternehmen, die geschützte personenbezogene Gesundheitsdaten jeder Art (in Papierform, digital oder verbal) verwalten.

 

WAS WIRD GEFORDERT?

Schutz und Vertraulichkeit geschützter personenbezogener Gesundheitsdaten.

 

 

 


 

Imagicle-Apps und HIPAA

 

MiFID II

 
 

MiFID II

Market in Financial Instruments Directives

WANN? 3. Januar 2018
WO? Europa

 

 

HAUPTZIELE

Höherer Investorenschutz durch mehr Transparenz, Sicherheit und Effizienz auf dem Finanzmarkt.

 

FÜR WEN GILT DIE VORSCHRIFT?

Banken, Fondsmanager, Börsen, Handelsplätze, Hochfrequenzhändler, Broker, Pensionskassen und kleine Anleger.

 

WAS WIRD GEFORDERT?

1. AUFZEICHNUNG aller Anrufe, die zu einer Transaktion führen, inklusive Funktionsüberwachung, um sicherzustellen, dass die Aufzeichnung wie erwartet funktioniert
2. ABRUF für die Suche nach bzw. Wiedergabe von Aufzeichnungen und den zugehörigen Informationen bei Anfragen
3. META-INFOS zum Hinzufügen durchsuchbarer Anmerkungen zu bestimmten Aufzeichnungen, die für eine einfache Zuordnung mit CRM/ERP-Aufzeichnungen verknüpft werden können
4. PRÜFPFAD mit Zeitstempeln zum Nachverfolgen, wann Aufzeichnungen geöffnet, wiedergegeben, heruntergeladen oder wann Löschversuche unternommen wurden
5. SPEICHERN zur sicheren Aufbewahrung von Aufzeichnungen für mindestens fünf Jahre (mit der Option von sieben Jahren für die FCA (Financial Conduct Authority, auf Anfrage), inklusive der Möglichkeit, sie jederzeit zu exportieren

 

 

 

 


 

Imagicle Call Recording unterstützt uneingeschränkt MiFID II

 

 
PCI-DSS

 
 

PCI-DSS

Payment Card Industry Data Security Standard

WANN? 30. Juni 2018
WO? Weltweit

 

 

HAUPTZIELE

Die PCI Sicherheitsstandards sind technische und betriebliche Anforderungen, die zusammengestellt wurden, um Unternehmen, die Kartenzahlungen verwalten, bei der Bekämpfung von Kreditkartenbetrug, Hackerangriffen sowie zahlreiche andere Sicherheitslücken und Bedrohungen zu unterstützen.

 

FÜR WEN GILT DIE VORSCHRIFT?

Für alle Unternehmen, die Daten von Karteninhabern speichern, verarbeiten und übermitteln

 

WAS WIRD GEFORDERT?

1. Überspringen der Aufzeichnung von Kartendaten – Sicherheitscodes (CID, CAV2, CVC2, CVV2) dürfen nicht gespeichert werden
2. Datenschutz für Karteninhaber – Zugriff auf Aufzeichnungen, die geschützt und über mehrstufige Zugriffsregeln abrufbar sind, Aufzeichnungen verschlüsselt und nicht änderbar
3. Netzwerksicherheit – TLS 1.1/1.2 ist seit dem 30. Juni 2018 Pflicht
4. Prüfpfad -  Einführung strenger Zugriffskontrollen

 

 

 

 


 

Imagicle Call Recording unterstützt uneingeschränkt PCI-DSS

 

en-USit-ITfr-FRde-DEes-ES